Archiv für April 2010

es geht weiter

der schwachsinn scheint rasant um sich zu greifen:

- cdu will gegen linksextremismus in der oranienstrasse demonstrieren

Unterdessen erklärte die CDU, dass sie am Sonnabend in der Kreuzberger Oranienstraße ab 14 Uhr gegen Linksextremismus protestieren will. So etwas hatte der Kreuzberger Abgeordnete Kurt Wansner bereits 2009 versucht, allerdings hatte Polizeipräsident Dieter Glietsch ihm das untersagt, weil es Gewaltandrohungen aus der linken Szene gab. „Ich habe den Polizeipräsidenten jetzt nur noch darüber informiert und nicht um Erlaubnis gefragt“, sagte Wansner am Donnerstag. „Ich habe beim Bezirksamt eine Standgenehmigung beantragt und auch bekommen und werde dort stehen.“


http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin/293950/293951.php

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin/detail_dpa_24676242.php

- ein hundertschaftsführer erzählt

Stephan K. ist als Polizist seit Jahren am 1. Mai im Einsatz – er fühlt sich inzwischen als Spaßfigur, die man bewerfen darf

und dann sind da noch die gefährlichen splitterbomben

„Eigentlich komme ich am 1. Mai immer mit irgendwelchen Blessuren nach Hause“, sagt Stephan K. Steine trafen ihn oft oder Splitter von Flaschen, die vor ihm zerschellten. Die Splitter durchdringen dann den Stoff der Hose und bleiben in der Haut stecken


http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin/293972/293973.php

- rbb hört nicht auf die alb zu diskreditieren
http://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/archiv.media.!etc!medialib!rbb!rbb!abendschau!abendschau_20100429_mai.html

- auch der tagesspiegel mach schürt weiter angst

1. Mai: Heraus zur Demo – oder besser flüchten?“

http://www.tagesspiegel.de/berlin/erstermai/1-mai-heraus-zur-demo-oder-besser-fluechten/1811290.html;jsessionid=920D392C6F936BBDFA5544D8D8FE9AF0

- „reportagen“ darüber wie polizisten den 1. mai erleben sind gerade groß in mode. da macht die morgenpost doch gleich mit. diesmal: einer der herren aus der 23. EHu
http://www.morgenpost.de/1-mai-berlin/article1300312/Wie-ein-Berliner-Polizist-den-1-Mai-erlebt.html

- BZ hetzt gegen den berliner EA

Hier holen Chaoten sich Rechtsberatung

http://www.bz-berlin.de/bezirk/neukoelln/hier-holen-chaoten-sich-rechtsberatung-article825526.html

- und währenddessen wird der Berliner Kurier einen

„Blick ins Chaoten-Hirn


http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/berlin/302754.html

- tagesspiegel will polizisten ehren und gedenken
http://www.tagesspiegel.de/berlin/erstermai/wer-ehrt-die-polizisten/1810622.html;jsessionid=093FA406F16DA8924EAAD3D4676C8EC6

- und einer noch:

„So kämpfen sie gegen die Mai-Chaoten“


http://www.bild.de/BILD/news/2010/04/30/kampfausruestung/so-kaempft-hauptkommissarin-sabine-s-gegen-die-mai-chaoten.html

thx all